Matthias Becker

  • Was ist möglich bei parodontal kompromittierten Patienten?Praxis & Wissenschaft

    Parodontal vorgeschädigter Patient

    Zusammenfassung: Bei der prothetischen Versorgung eines parodontal kompromittierten Patienten sollten herausnehmbare Versorgungen möglichst vermieden und eine geschlossene Zahnreihe erhalten werden. Eine implantologische Pfeilervermehrung ist unter Berücksichtigung des parodontalen Zustandes ein...

    Ausgabe 2/2021

    PDF lesen
  • Beim Wundverschluss erlaubt eine Vielzahl an Nahttechniken eine große Wahlfreiheit. Praxis & Wissenschaft

    Ideale Kombination von Nadel und Faden

    Zitierweise: Kauffmann F, Becker M: Ideale Kombination von Nadel und Faden. Z Zahnärztl Implantol 2019; 36: 304–308.DOI.org/10.3238/ZZI.2019.0304–0308 EINLEITUNGDer Wundverschluss ist ein wichtiger und entscheidender Teil eines chirurgischen Eingriffs, denn von ihm hängt nicht weniger ab als vom...

    Ausgabe 4/2019

    PDF lesen

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2021

Im Fokus

  • Regeneratives Potenzial von Blutkonzentraten
  • Ridge Preservation im Seiten- und Frontzahnbereich
  • Die Chirurgie im digitalen Zeitalter

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen

PROBEHEFT

Testen Sie unverbindlich die Printausgabe der ZZI und bestellen Sie noch heute ein kostenloses Probeheft.

Zur Bestellung