E Esser

  • Originalarbeit

    Schalentechnik mit allogener Knochenmatrix zur simultanen Implantation und Augmentation bei horizontal gemindertem Knochenangebot

    E. Esser1, C. Schmidt2Einleitung: Für die klinische Effektivität von augmentativen Techniken besteht nach Recherche der Cochrane Collaboration keine gesicherte Datenlage für die Empfehlung einer „Standardtechnik“. Im Rahmen dieser Studie wird über erste Erfahrungen mit einer allogenen Knochenmatrix in...

    Ausgabe 1/2013

    PDF lesen
  • Wissenschaftliche Abstracts

    Radiogene Belastung des Gesichtsschädels als Risiko für enossale Implantate

    ZZI 03/2001, 111-5Radiogene Belastung des Gesichtsschädels als Risiko für enossale ImplantateE. Esser, R. Krech, W WagnerZusammenfassung:Die Strahlenbehandlung von Gesichtsschädelknochen (Unterkiefer, Oberkiefer, kraniofazial) stellt nach unserer Einschätzung keine generelle Kontraindikation für eine...

    Ausgabe 3/2001

    lesen
  • Wissenschaftliche Abstracts

    Onlay Osteoplastik der Klasse VI Maxilla: Simultane versus sekundäre Implantation*

    ZZI 01/2000, 40-6Onlay Osteoplastik der Klasse VI Maxilla: Simultane versus sekundäre Implantation*E. Esser, M. DuesmannZusammenfassung:Die Onlay Osteoplastik gilt in Kombination mit enossalen Implantaten als Standardverfahren zur funktionellen Rehabilitation des hochatrophischen Oberkiefers. Ihr...

    Ausgabe 1/2000

    lesen

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen

PROBEHEFT

Testen Sie unverbindlich die Printausgabe der ZZI und bestellen Sie noch heute ein kostenloses Probeheft.

Zur Bestellung